Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Panizza bringt vier Leute um die Ecke
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Panizza bringt vier Leute um die Ecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 20.12.2013
Krimiautor Kaspar Panizza (60) aus Ribnitz-Damgarten.
Krimiautor Kaspar Panizza (60) aus Ribnitz-Damgarten. Quelle: Claudia Haiplick
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Mit nur einem Toten hat sich Kaspar Panizza noch nie zufrieden gegeben. Bei ihm sind es immer gleich viele. „Nur ein Toter, das wäre doch langweilig“, meint der 60-Jährige verschmitzt. In seinem neuesten Krimi hat der Ribnitz-Damgartener (Landkreis Vorpommern-Rügen) gleich vier Leute um die Ecke gebracht.

Seit über zwei Wochen liegt „Falkensterben“ druckfrisch als Paperback-Ausgabe vor. Gerade pünktlich zum Weihnachtsfest.

„Falkensterben“ ist das zweite Buch um den mallorquinischen Kommissar Ferrer und den Deutschen Balu. Als E-Book ist es bereits seit dem Sommer erhältlich.

Detlef Lübcke

20.12.2013
20.12.2013