Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Polizei stoppt betrunkene Radfahrer
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Polizei stoppt betrunkene Radfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:00 23.01.2018
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Drei Fahrten unter Alkohol, zwei offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln: Das ist die Bilanz der polizeilichen Verkehrskontrollen am vergangenen Wochenende. In Dierhagen und Ribnitz wurden dabei zwei betrunkene Radfahrer gestoppt. Der 57-jährige Radfahrer in Dierhagen hatte dabei einen Atemalkoholwert von 1,6 Promille. Der 37-jährige Radfahrer in Ribnitz war offenbar so betrunken, dass ein Atemalkoholtest nicht mehr möglich war. Bei beiden wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Zudem wurde die Weiterfahrt untersagt.

Außerdem wurde die Führerscheinstelle informiert, die weitere Maßnahmen prüft.

Gleiches gilt für einen 31-jährigen Autofahrer aus der Gemeinde Kenz-Küstrow. Er war zwischen Bad Sülze und Kavelsdorf einem Reh ausgewichen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann blieb unverletzt.

Die Polizisten bemerkten allerdings bei ihm Atemalkohol. Der Wert: 0.73 Promille. Der Sachschaden: Geschätzte 4000 Euro.

Ein 33-jähriger und ein 30-jähriger Autofahrer wurden in Ribnitz wegen des Verdachts des Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gestoppt. Der 33-Jährige, kontrolliert am Kreisverkehr in der Rostocker Straße, konnte keinen Drogenvortest mehr abgeben. Der Test beim 30-Jährigen, kontrolliert in der Straße des Aufbaus, schlug positiv auf THC an. Gegen beide wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gestellt, die Weiterfahrt wurde untersagt, jeweils eine Blutprobenentnahme angeordnet. Auch die Führerscheinstelle wurde informiert.

Drogen und vor allem Alkohol hinterm Steuer gehören zu den Hauptursachen von Verkehrsunfällen.

ron

Rutschen, die aus Hügeln kommen, und Kinder, die mit Laufzetteln Bäume erkunden: Das stellt sich Robert Dahl auf einem ein Hektar großen Areal neben dem Erlebnisdorf in Zirkow vor.

23.01.2018

5 Erlebnis-Dörfer hat Robert Dahl bisher erbauen lassen. Sie sind das ganze Jahr über in Rövershagen bei Rostock, in Zirkow auf Rügen, in Koserow auf Usedom, ...

23.01.2018

SV Waterkant feiert fünften Sieg in der Schach-Landesliga

23.01.2018