Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Präsident von Sportvereins erstattet Selbstanzeige
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Präsident von Sportvereins erstattet Selbstanzeige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 25.02.2015
Die Kriminalpolizei Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) ermittelt zu Unregelmäßigkeiten bei der Fördermittelabrechnung.
Die Kriminalpolizei Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) ermittelt zu Unregelmäßigkeiten bei der Fördermittelabrechnung. Quelle: Verein
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Der Ribnitzer Sportverein hat ein Problem. Der Grund: Bei der Abrechnung von Fördergeldern gab es offenbar so große Unregelmäßigkeiten, dass sich mittlerweile die Kriminalpolizei in Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) damit befassen muss. Dort hatte der Präsident des RSV, Horst Leu, Selbstanzeige erstattet. 

Das Präsidium des RSV teilte auf OZ-Anfrage mit, dass der Vereinschef am 22. Januar 2015 von all seinen Funktionen zurückgetreten sei.



Edwin Sternkiker

24.02.2015
24.02.2015
24.02.2015