Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Prerow setzt auf Gesundheit und Sport
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Prerow setzt auf Gesundheit und Sport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 04.09.2018
Anzeige

Da wurde gerade erst in den Mai getanzt, da steht nach der kurzen Arbeitswoche schon das nächste Wochenende auf dem Plan. Wer noch nicht weiß, was er oder sie unternehmen kann: Hier gibt’s die OZ-Veranstaltungstipps.

Auch in diesem Jahr findet zum 6. Mal das nunmehr traditionelle erste Tonnenabschlagen des Jahres auf der Reitanlage des Ländlichen Reitvereins Langenhanshagen in Trinwillershagen

statt. Los geht es mit einem Umzug um 13 Uhr. Das Tonnenabschlagen beginnt um 14.30 Uhr. Es werden für das leibliche Wohl ein Eiswagen sowie ein Grill- und Getränkestand im Einsatz sein. Die Kinder dürfen sich auf der Hüpfburg austoben und beim Ponyreiten ausprobieren. Der Eintritt kostet für Erwachsene drei Euro, für Kinder von 4 bis 13 Jahren einen Euro, Ponyreiten kostet pro Runde 50 Cent. Bei nicht so schönen Wetter muss niemand, außer den aktiven Reitern, im Regen stehen, da die Anlage eine überdachte Tribüne hat und die Kinderaktivitäten in der Reithalle stattfinden. Sämtliche Einnahmen kommen der Vereinskasse zu Gute und können für die notwendigen Investitionen verwendet werden.

Mehr Aktion, mehr Bewegung und vor allem mehr Spaß: Prerow setzt auf Gesundheit und Sport und startet mit einem Gesundheitstag in die diesjährige Sommersaison. Am Samstag stehen viele Hotels, Restaurants und Sporteinrichtungen ganz im Zeichen des Mottos. Auf den Ort verteilt gibt es zahlreiche Bewegungs- und Mitmachangebote. So können in der Sporthalle Körperbalancetraining, Übungen mit Therabändern, Stepaerobic und neue Fitnessgeräte ausprobiert werden, im Hotel Waldschlösschen wird Aquafitness angeboten, im Carpe Diem kann ein Yogakurs besucht werden. Das Wassersportzentrum am Regenbogencamp bietet kostenlose Schnupperkurse im Standup-Paddling und die Kiteschule Darss bietet eine Einführung ins Powerkiten am Bernsteinweg. Der Sportstrand veranstaltet eine Laufgruppe mit Treffpunkt an der Bushaltestelle Bernsteinweg. Im Hotel Linden bieten elf verschiedene Unternehmen, Einzelhändler, Therapeuten und Autoren Buchvorstellungen, Vorträge, Informationen und Beratung rund um die Themen Gesundheit und Ernährung an. Es werden Elektrolyt- und Mineralstoffversorgung für Sportler sowie energetische Heilbehandlungen vorgestellt. Es gibt Verkostungen und Verkaufsstände, kostenlose Körperanalysen und allerlei gesunde Leckereien. Im Museumsgarten werden Spiele wie zu Omas Zeiten veranstaltet. Es kann ein Rettungsfahrzeug des Arbeiter-Samariter-Bundes erkundet werden oder am Auffrischungskurs der lebensrettenden Sofortmaßnahmen der DLRG teilgenommen werden. Und zur Stärkung mit Snacks und gesunden Speisen haben sich das Café & Kultur, sowie das Hotel Waldschlösschen, Hein & Stin, das Carpe Diem und das Achtern Diek am Bernsteinweg einiges einfallen lassen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.sportstrand-prerow.de.

Zu einem Konzert mit Fabula Luna wird am Sonntag, 7. Mai, um 16 Uhr in die Kirche zu Rostocker Wulfshagen eingeladen. Die Schauspielerin Sabine Zinnecker bietet Texte und Gesang. Begleitet wird sie von „Chiara“, das sind Angie Driesnack-Zendeh an der Violine und Diego Zendeh, Gitarre.

In Lüdershagen spielen Trompete und Orgel eine Rolle, eine Klangkombination von besonderem Reiz mit Friedemann Kannengießer. Zwei Meister ihrer Instrumente finden sich ein und erfüllen den Kirchenraum mit barocker Klangpracht. Seit über 15 Jahren stehen der renommierte Trompetenvirtuose Jens Heemeier und der Organist Friedemann Kannengießer (Hamburg) für glanzvolle Feste der Trompeten- und Orgelmusik. Zu hören ist das Ensemble am Sonnabend um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg in Lüdershagen. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine freundliche Spende gebeten.

OZ

Mehr zum Thema

Ob Maibaum, Feuer oder Laternenumzug: Am Sonntag und Montag ist viel los auf der Insel Rügen.

29.04.2017

Festivalgänger sind hart im nehmen - da können auch niedrige Temperaturen den Spaß kaum trüben. Einer der ersten Termine im Jahr für Fans von Punk und Hardcore ist das „Groezrock“ in Belgien.

30.04.2017

Für das Cityfest in Bad Doberan (Landkreis Rostock) sollen Severin- und Goethestraße gesperrt werden.

03.05.2017

Fachgymnasium Velgast punktet mit familiärer Atmosphäre und Projekten

02.02.2018

Am Gymnasialen Schulzentrum Barth werden 787 Schüler unterrichtet. Das Konzept der Freiarbeit ist dabei ein wichtiger Baustein. Die Schüler sollen vor allem lernen, selbstständig zu arbeiten.

02.02.2018
Ribnitz-Damgarten OZ-Schulnavigator Teil 5: Die Regionale Schule „Rudolf Harbig“ - Tradition wird groß geschrieben

Die Ribnitz-Damgartener Schule punktet mit Projekten und Wettbewerben

02.02.2018