Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten In Bad Sülze gestohlen und jetzt wieder aufgetaucht: Ribnitzer SV hat Kanu zurück
Vorpommern Ribnitz-Damgarten

Ribnitz: Gestohlenes Kanu des Ribnitzer SV wieder aufgetaucht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 09.12.2020
Vor einigen Tagen konnte das wieder aufgetauchte Kanu des Ribnitzer SV aus Bad Sülze abgeholt werden. RSV-Präsident Horst Schacht (l.) bedankte sich persönlich bei Peggy Lippmann und Katrin Risch (2. v. l.) sowie Heiko Allgeyer.
Vor einigen Tagen konnte das wieder aufgetauchte Kanu des Ribnitzer SV aus Bad Sülze abgeholt werden. RSV-Präsident Horst Schacht (l.) bedankte sich persönlich bei Peggy Lippmann und Katrin Risch (2. v. l.) sowie Heiko Allgeyer. Quelle: Rudolf Preuß
Ribnitz-Damgarten/Bad Sülze

Horst Schacht hatte das Zehner-Kanu, das dem Ribnitzer Sportverein (RSV) im Sommer in Bad Bad Sülze gestohlen wurde, schon fast abgeschrieben. Um so e...