Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Ribnitz: Sparkasse raus aus Famila
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Ribnitz: Sparkasse raus aus Famila
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:24 25.04.2019
Das Famila-Center in Ribnitz wird derzeit umgebaut. Quelle: Robert Niemeyer
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Im Famila-Markt in Ribnitz wird es künftig keine Service-Station der Sparkasse Vorpommern mehr geben. Nachdem der Geldautomat und der Kontoauszugsdrucker im Zuge der derzeit laufenden Umbauarbeiten in der Mall des Einkaufszentrums weichen mussten, konnten sich nach Angaben der Sparkasse das Geldinstitut und das Famila-Center-Management nicht auf eine weitere Zusammenarbeit einigen.

Der Vermieter habe der Sparkasse die Fläche gekündigt. „Damit wird es dauerhaft keinen Sparkassen-Geldautomat im Famila mehr geben“, so Reimo Nickel, Vertriebsdirektor Vorpommern-Rügen der Sparkasse Vorpommern. Somit ist die Sparkasse in Ribnitz-Damgarten nur noch mit der Filiale in der Langen Straße, mit der Service-Filiale in der Barther Straße sowie mit einer SB-Station im Boddencenter vertreten.

Nach Angaben von Solveig Hannemann, Sprecherin der Famila-Handelsmarkt Kiel GmbH & Co. KG, hätte Famila gerne mit der Sparkasse weiterhin zusammengearbeitet. Man habe sich jedoch nicht über die Konditionen des Mietvertrages einigen können. Dennoch soll es für Kunden des Einkaufsmarktes weiterhin die Möglichkeit zum Geldabheben geben. Neuer Partner ist die Bank ING (ehemals ING Diba).

Das Famila-Einkaufszentrum wird derzeit modernisiert. Die Famila-Handelsmarkt Kiel GmbH & Co. KG investiert an dem Standort rund drei Millionen Euro. Eröffnung der Mall nach dem Umbau soll am 3. Juni sein. In den ehemaligen Aldi-Markt zieht der Textil-Discounter Kik ein. Aldi hatte auf dem Gelände im vergangenen Jahr einen Neubau eröffnet.

Robert Niemeyer

Am 3. Mai startet der Verein seine diesjährige Saison. 2018 legte er bereits ein Rekordjahr hin. Die Zeichen für eine Fortsetzung auf hohem Niveau in diesem Jahr sind gestellt.

24.04.2019

Länger als zehn Jahre wird um die Entwicklung für dem Ostseebad gerungen. Nun haben die Gemeindevertreter einen neuen Versuch gestartet – zum siebten Mal.

24.04.2019

Der Kinderbuchautor Lars Engelbrecht hat ein Buch über die Geschichte unseres Bundeslandes geschrieben.

24.04.2019