Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Ribnitzer See: Feuerwehr rettet Segler
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Ribnitzer See: Feuerwehr rettet Segler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 28.08.2019
Zum Einsatz vor Pütnitz kam auch das neue Einsatzboot der Ribnitz-Damgartener Feuerwehr, hier bei einer Einsatzübung im Mai dieses Jahres. Quelle: Robert Niemeyer
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Segelboot in Not: Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ribnitz-Damgarten mussten Dienstagabend ausrücken, um ein Segelboot zu bergen. Das mit zwei Personen besetzte Boot wollte in den Ribnitzer Hafen zurückkehren, hatte jedoch vor dem angesteuerten Liegeplatz Motorschaden. Durch das einsetzende Gewitter mit starken Windböen wurde das manövrierunfähige Boot über den Ribnitzer See getrieben und landete im Schilfgürtel der Halbinsel Pütnitz.

Nach der Alarmierung um 18.14 Uhr rückten die Ribnitz-Damgartener Feuerwehrmänner mit zwei Booten aus. Das Segelboot wurde aus dem Schilf befreit und in den Ribnitzer Hafen geschleppt. „Erschwert wurde die Rettung durch das Gewitter, den Starkregen, die Windböen sowie den damit einhergehenden starken Wellengang“, berichtet Feuerwehrsprecher Berthold Moog. „Dies stellte eine erhebliche Gefährdung der Retter wie auch der Havarierten dar“, sagte Moog weiter. Erfolgreich beendet werden konnte der Einsatz gegen 19.30 Uhr.

Von Edwin Sternkiker

Die Linken-Bundestagsabgeordnete Kerstin Kassner wird ihren Sitz im Kreistag von Vorpommern-Rügen zum 1. September abgeben. Grund ist eine neue Aufgabe, auf die sie sich konzentrieren will. Eine Nachrückerin steht bereits fest.

28.08.2019

Der Berliner Künstler steht am Mittwoch bei der letzten Cartoonair-Abendshow auf der Bühne. Der Autor und Pianist berichtet im Interview, dass sein Auftritt dramaturgisch eine Katastrophe sei.

28.08.2019

Vorstoß von Finanzminister Reinhard Meyer sorgt für Diskussionen in den Küstengemeinden.

27.08.2019