Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Ribnitzerin auf Parkplatz bestohlen
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Ribnitzerin auf Parkplatz bestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:09 28.03.2019
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. Quelle: Tilo Wallrodt
Ribnitz-Damgarten

Eine Rentnerin ist in Ribnitz-Damgarten Opfer eines Wechselgeldbetruges geworden. Wie die Polizei mitteilte, war die 72-Jährige am Mittwoch gegen 12 Uhr auf dem Netto-Parkplatz in der Damgartener Chaussee in Ribnitz von einem Mann angesprochen worden, der ein Zwei-Euro-Stück wechseln lassen wollte. Dabei vertiefte der Mann die Ribnitz-Damgartenerin in ein Gespräch, während die Frau in ihrer Geldbörse nach Kleingeld suchte. Später verschwand der Mann in Richtung Scheunenweg.

Beim Bezahlen an der Supermarkt-Kasse stellte die Frau schließlich fest, das zwei 100-Euro-Scheine in ihrem Portemonnaie fehlten.

Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise. Der mutmaßliche Täter sei zwischen 35 und 40 Jahre alt, schlank und etwa 1,70 Meter groß. Der Mann habe eine schwarze Pudelmütze, eine schwarze Lederjacke sowie eine blaue Jeans getragen. Er spreche gebrochen Deutsch.

Hinweise nimmt die Polizei in Ribnitz-Damgarten unter der Telefonnummer 03821-8750 entgegen.

Robert Niemeyer

Am Sonntag wird um 15 Uhr ins Museum eingeladen. Dann heißt es „Von Vorpommern in die Welt“

27.03.2019
Ribnitz-Damgarten Vorpommern-Rügens Brandschützer wählen neuen Vorstand - Stralsunder Kamerad übernimmt Kreisfeuerwehrverband

Florian Peters, Chef der Berufsfeuerwehr Stralsund und Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Gingst, wurde zum Vorsitzenden des Kreisfeuerwehr-Verbandes Vorpommern-Rügen gewählt. Er wird Nachfolger des langjährigen Vorsitzenden Gerd Scharmberg aus Born.

27.03.2019

In der Nacht zu Mittwoch hat Jürgen Gründling aus Wieck sein Zuhause verloren, nicht aber seine Zuversicht. Aus der Asche nach dem Großbrand will der 75-Jährige einen kompletten Neustart wagen.

27.03.2019