Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Richtfest für Ferienwohnungskomplex
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Richtfest für Ferienwohnungskomplex
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 24.05.2015
Als Vertreter der Eigentümer schlug Alexander Stoll im Beisein von Zimmerermeister Karsten Jantzen und Bauherr Steffen Sack den letzten Nagel ins Dachgebälk des „Logierhauses Friedrich“.
Als Vertreter der Eigentümer schlug Alexander Stoll im Beisein von Zimmerermeister Karsten Jantzen und Bauherr Steffen Sack den letzten Nagel ins Dachgebälk des „Logierhauses Friedrich“. Quelle: Timo Richter
Anzeige
Zingst

Die Seestraße in Zingst (Vorpommern-Rügen) direkt hinter dem Strand ist um einen Neubau reicher: Am Freitag wurde das Richtfest für das „Logierhaus Friedrich“ gefeiert. Die Friedrich Projekt GmbH aus Rostock hat 6,9 Millionen Euro in das Vorhaben investiert. In dem Gebäude finden sich 23 Ferienwohnungen und eine Gewerbeeinheit. Das Haus soll Ende des Jahres bezugsfertig sein.

Namensgeber des Neubaus ist der „Alte Fritz“. Der hat zwar nie einen Fuß nach Zingst gesetzt. Doch fielen Planung für den Neubau und das 300. Geburtsjahr des einstigen Preußenkönigs zusammen.

Die Kommune hat sich für solche Projekt in der ersten Reihe positioniert. Der Vorsitzende des Bauausschusses der Zingster Gemeindevertretung, Werner Moede (CDU), kämpft seit Langem für solche Bauten in der Seestraße. Auch der Bauamtsleiter und stellvertretende Bürgermeister Ingo Reichelt sieht solche touristischen Großprojekte am besten in der Seestraße angesiedelt.



Timo Richter