Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Rundflüge gehen um fünf Prozent zurück
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Rundflüge gehen um fünf Prozent zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:33 03.12.2014
Abends auf dem Tower: Flugleiter Thomas Meyer (r.) erklärt die Technik des sensibelsten Flughafenbereiches.
Abends auf dem Tower: Flugleiter Thomas Meyer (r.) erklärt die Technik des sensibelsten Flughafenbereiches. Quelle: Detlef Lübcke
Anzeige
Barth

Die Zahl der Rundflüge vom Ostsee-Flughafen Barth (Vorpommern-Rügen) ist in diesem Jahr um fünf Prozent zurückgegangen. Flughafengeschäftsführer Paul Wojtasik sieht den Grund dafür in den Straßensperrungen im Umfeld. Der Barther Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Kultur informierte sich am Montagabend auf dem Flughafen.

2013 hat der Barther Flughafen 20 000 Fluggäste abgefertigt. 2014 werden es nach Auskunft Wojtasiks etwa 22 000 sein. 2015 seien mehrere Veranstaltungen geplant, um noch mehr Fluggäste zu erreichen. Dazu zähle ein Fluglehrerlehrgang, zu dem im April oder Mai 40 Teilnehmer erwartet würden. Wojtasik: „Dann hätten wir einmal für uns die Landebewegungen und die Kraftstoffumsätze. Und die Region würde von den Übernachtungen profitieren.“



Detlef Lübcke