Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Rundkurs für Radler auf ehemaligem Flugplatz gefordert
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Rundkurs für Radler auf ehemaligem Flugplatz gefordert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 03.09.2015
Das Gelände des ehemaligen Militärflugplatzes Pütnitz ist riesig. Aber nur wenige Bereiche sind für Radler zugänglich.
Das Gelände des ehemaligen Militärflugplatzes Pütnitz ist riesig. Aber nur wenige Bereiche sind für Radler zugänglich. Quelle: Olaf Hackethal
Anzeige
Pütnitz

Eigentlich könnte das Gelände des ehemaligen sowjetisch-russischen Militärflugplatzes auf der Halbinsel Pütnitz (Landkreis Vorpommern-Rügen) ein Paradies für Radler sein. Doch große Teile des Areals, dessen Eigentümerin die Stadt Ribnitz-Damgarten ist,  bleiben für sie gesperrt. Mitglieder des Bauausschusses kritisierten das in ihrer jüngsten Sitzung.

Bereits vor einem Jahr wurde vorgeschlagen, einen Rundkurs für Radler vom Köppenberg über die Betonstraße bis zum Technikmuseum, das einige der ehemaligen Flugzeughallen nutzt, auszuweisen. Doch Bürgermeister Frank Ilchmann (parteilos) machte in der Bauausschusssitzung deutlich, dass dem versicherungstechnische Gründe entgegen stehen würden. 



Edwin Sternkiker