Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Sanddorn-Ernte läuft auf Hochtouren
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Sanddorn-Ernte läuft auf Hochtouren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:45 16.09.2015
Grzegorz Sznejkowski (v.l. 29), Bogustaw Borowski (42), Anett Wengorz (33) und Lukasz Sznejkowski (24) ernten Sanddorn auf einer Plantage in Alt Steinhorst. Quelle: Anika Hoepken
Anzeige
Alt Steinhorst

Die Sanddorn-Ernte beim land- und forstwirtschaftlichen Betrieb Forst Schneebecke in Alt Steinhorst bei Marlow (Vorpommern-Rügen) läuft auf Hochtouren. Auf einer Fläche von rund 60 Hektar wird hier Sanddorn angebaut. Damit ist der Betrieb einer der größten Anbauer in ganz Deutschland. „Wir haben am 1. September mit der Ernte begonnen“, berichtet Benedikt Schneebecke, der den Betrieb 2011 von seinem Vater übernommen hat. „Dieses Jahr hat sich die Ernte nach hinten verschoben. Normalerweise starten wir schon um den 20. August.“

Pro Tag werden im Schnitt drei Tonnen Beeren geerntet, pro Saison rund 60 Tonnen. Die Ernte wird an einen der größten Sanddornverarbeiter Deutschlands, die Sanddorn GbR in Herzberg in Brandenburg, verkauft.

Anzeige



Anika Hoepken