Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Seeheilbad vermisst konkrete Entwicklungsziele
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Seeheilbad vermisst konkrete Entwicklungsziele
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:21 22.08.2014
Neubauprojekte wie hier in Zingst beinhalten fast immer Ferienwohnungen. In dem Seeheilbad finanziert die Kommune nun selbst den Bau von 55 Dauerwohnungen. Quelle: Timo Richter
Anzeige
Zingst

Konkrete Entwicklungsziele können der Zingster Bürgermeister Andreas Kuhn (CDU) sowie der Bauamtsleiter der Gemeindeverwaltung, Ingo Reichelt, in dem Entwurf des neuen Landesraumentwicklungsprogramms nicht erkennen. In dem Entwurf des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung würden dazu keinerlei Aussagen getroffen.

Auch basiere das Programm nicht auf realistischen Bedingungen. So werde zur Verkehrsanbindung der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst nichts gesagt, ungeachtet eines viel beachteten Verkehrsforums der OSTSEE-ZEITUNG.

Anzeige

Kleine Kommunen würden ihrer Entwicklungspotenziale geradezu beraubt, könnten sie keine Wohngebiete ausweisen, weil die Einwohnerzahlen seit Jahren sänken. „Die Realität sieht anders aus“, sagt der Zingster Bürgermeister. Wohnungen würden gewinnbringend verkauft und zu Ferienunterkünften umgewandelt.



Timo Richter