Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Seeheilbad wartet weiter auf die Darßbahn
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Seeheilbad wartet weiter auf die Darßbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 24.09.2015
Für die Querung der Meiningenbrücke durch die Usedomer Bäderbahn wurde vor Jahren ein Belastungs- und Drucktest durchgeführt.
Für die Querung der Meiningenbrücke durch die Usedomer Bäderbahn wurde vor Jahren ein Belastungs- und Drucktest durchgeführt. Quelle: Timo Richter
Anzeige
Zingst

Für den Streckenabschnitt von der Meiningenbrücke bis nach Zingst (Vorpommern-Rügen) läuft derzeit das Planfeststellungsverfahren für die Darßbahn. Ende 2016 soll auch das Verfahren für den Abschnitt von Zingst bis nach Prerow planungstechnisch erfasst sein, sagt der Geschäftsführer der Usedomer Bäderbahn. Die 100-prozentige Tochter der Deutschen Bahn will die Halbinsel wieder mit Schienenfahrzeugen erreichen.

Derweil drückt der Bauamtsleiter in Zingst, Ingo Reichelt, aufs Tempo. Das Seeheilbad will ein neues Verkehrskonzept verabschieden. Dafür würde er schon gerne wissen, ob die Bahn überhaupt kommt, und wenn ja, wann. Bahnreisenden müsste dann in Zingst ein besonderes Angebot für die Mobilität gemacht werden.



Timo Richter