Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten 5000 Euro für neuen Kleinbus
Vorpommern Ribnitz-Damgarten 5000 Euro für neuen Kleinbus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 30.04.2019
Kundenberaterin Kerstin Schwiedeps und der Filialleiter der Sparkasse in Barth, Holger Kelm (r.), überreichten Manfred Plötz vom SV Trinwillershagen einen Scheck über 5000 Euro für den neuen Transporter. Quelle: Anika Wenning
Trinwillershagen

Der Kleinbus steht schon beim SV Rot-Weiß Trinwillershagen vor der Tür und ist vor allem am Wochenende im Dauereinsatz, da kam die Spende von der Sparkasse Vorpommern gerade recht. Am Dienstag überreichten Kundenberaterin Kerstin Schwiedeps und der Leiter der Sparkassen-Filiale in Barth, Holger Kelm, dem Sponsorenbeauftragten des Sportvereins, Manfred Plötz, symbolisch einen Scheck über 5000 Euro. Das Geld stammt aus Mitteln des PS-Zweckertrages.

„Wir haben rund 300 Mitglieder und haben neben dem Fußball auch zahlreiche andere Abteilungen, wie Tischtennis, Kraftsport und Gymnastik. Mit dem Bus fahren wir unter anderen zu Auswärtsspielen oder holen die Kinder zum Training ab. Am Wochenende ist er immer auf Achse“, berichtet Manfred Plötz, der sich sichtlich über die Spende freute. Der alte Bus musste ausrangiert werden, da die Reparaturen zu teuer geworden seien, erklärte der Sponsorenbeauftragte.

Die genaue Höhe der Spende blieb bis zuletzt ein Geheimnis und so war dem Sponsorenbeauftragten des SV Rot-Weiß Trinwillershagen die Überraschung anzusehen, als er den Scheck in der Hand hielt.

Zweimal im Jahr vergibt die Sparkasse Vorpommern die PS-Erlöse als Spenden für gemeinnützige ehrenamtliche Arbeit. Zuletzt wurde in dee Region die Kindertagesstätte „Knirpsenland“ in Trinwillershagen unterstützt, die dringend einen neuen Zaun für ihr Außengelände benötigten. „Wir freuen uns, wenn wir den Vereinen und Einrichtungen in der Region helfen können“, sagte Holger Kelm.

Anika Wennig

Ende des Monats beginnen Jubiläumsfeiern in Wustrow. Der Brandschutz auf dem Fischland ist aber schon viel länger organisiert.

30.04.2019

Ein Autofahrer kam am Montagabend nahe Petersdorf bei Ribnitz-Damgarten von der Straße ab. Der Wagen prallte gegen einen Baum. Zwei Menschen wurden verletzt.

30.04.2019

Die Barther wählen eine neue Stadtvertretung und die OZ stellt die Ziele der Parteien, Wählergruppen und Einzelbewerber vor. Heute: die SPD

30.04.2019