Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Start für Umbau der Darß-Passage ist erfolgt
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Start für Umbau der Darß-Passage ist erfolgt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 06.06.2015
Svend Dietel (46), Finanzwirt aus Jena, hat die Darß-Passage in Prerow erworben. Am Donnerstag hat er die Geschäftsräume an den Lebensmitteldiscounter Penny und die Kette „Lila Bäcker“ übergeben.
Svend Dietel (46), Finanzwirt aus Jena, hat die Darß-Passage in Prerow erworben. Am Donnerstag hat er die Geschäftsräume an den Lebensmitteldiscounter Penny und die Kette „Lila Bäcker“ übergeben. Quelle: Timo Richter
Anzeige
Prerow

Mit der Übergabe der Geschäftsräume an den Discounter Penny und den „Lila Bäcker“ hat der Eigentümer Svend Dietel der Darß-Passage in Prerow (Vorpommern-Rügen) den Startschuss für eine Wiederbelebung der Immobilie gegeben. Bis Mitte August soll das Einkaufszentrum nach einem internen Umbau neu eröffnen. Der Finanzwirt rechnet mit Umbaukosten in Höhe von rund 250 000 Euro.

Um die Darß-Passage hatte es innerhalb der Gemeindevertretung des Ostseebades in der Vergangenheit deutliche Meinungsverschiedenheiten gegeben. Eine Mehrheit hatte den Plänen des Eigentümers mehrfach das Einvernehmen versagt. Erst der Kreis als Genehmigungsbehörde hatte das als rechtswidrig eingestuft und das Einvernehmen ersetzt.

Zuletzt hatte die Mehrheit der Gemeindevertreter den Neubau einer Lidl-Filiale wenige hundert Meter von der Darß-Passage favorisiert. Der geplante Neubau ist allerdings nicht mit der Raumentwicklungsplanung im Einklang.



Timo Richter