Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten TSV legt Einspruch gegen Kommunalwahl ein
Vorpommern Ribnitz-Damgarten TSV legt Einspruch gegen Kommunalwahl ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 12.06.2014
Für den Turn- und Sportverein Wustrow konnten die Wähler auf dem Fischland am 25. Mai nicht ihre Stimme abgeben. Quelle: Michael Urban (symbolbild)
Anzeige
Wustrow

Fristgerecht hat der Turn- und Sportverein Wustrow (Landkreis Vorpommern-Rügen) einen Einspruch gegen die Gültigkeit der Kommunalwahlen in der Fischlandkommune eingelegt. Der TSV war von der Wahl ausgeschlossen worden. Grund war eine vermeintlich nicht korrekte Ladung zu einer Mitgliederversammlung, während der die neuen Bewerber für die Gemeindevertretung, darunter auch der Kandidat fürs Bürgermeisteramt, bestätigt werden sollten.

Laut des Vorstandsvorsitzenden des TSV, Olaf Müller, wurde die korrekte Einladung aus Reihen des Ortsverbandes der CDU und seitens der Freien Wähler angezweifelt. Müller sieht kein Fehlverhalten seitens des Vereins.



Timo Richter