Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst vor dem Aus
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst vor dem Aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 24.09.2014
Der Landrat des Kreises Vorpommern-Rügen, Ralf Drescher (CDU), sieht die Zukunft des Tourismusmarketings in einem neuen Zweckverband.
Der Landrat des Kreises Vorpommern-Rügen, Ralf Drescher (CDU), sieht die Zukunft des Tourismusmarketings in einem neuen Zweckverband. Quelle: Reinhard Amler
Anzeige
Löbnitz

Das Ende des Tourismusverbandes Fischland-Darß-Zingst (Kreis Vorpommern-Rügen) scheint besiegelt. Auf der Halbinsel wird über die Verlagerung des Marketings in einen neuen Zweckverband nachgedacht.

Selbst Landrat Ralf Drescher (CDU) sieht aufgrund der Vorbehalte wichtiger Kommunen gegenüber einem Beitritt zum Tourismusverband die Gründung eines neuen Zweckverbandes als sinnvoll an. Drescher kommt es vor allem darauf an, dass die Region mit einer Stimme spreche. Eine Absage erteilt Drescher der Vorstellung einer Fusion aller touristischen Interessenvertretungen innerhalb des Kreises Vorpommern-Rügen.



Timo Richter

Fischland-Darß-Zingst - Neuer Zweckverband macht Marketing
24.09.2014
24.09.2014