Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Umbauarbeiten im Kloster 15 gestoppt
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Umbauarbeiten im Kloster 15 gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 17.03.2015
Kloster 15 in Ribnitz, hier wurden Umbauarbeiten gestoppt.
Kloster 15 in Ribnitz, hier wurden Umbauarbeiten gestoppt. Quelle: Caroline Lentz
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Die Umbauarbeiten im Kloster 15 in Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) sind bis Ende April auf Eis gelegt worden. Den Auftrag, die Arbeiten ruhen zu lassen, habe man vom Stadtbauamt erhalten, teilte Ullrich Balke, Geschäftsführer der Gebäudewirtschaft GmbH, auf OZ-Anfrage mit. Das Wohnungsunternehmen verwaltet das Gebäude im Auftrage der Stadt. Die plant, in der unteren Etage des Gebäudes die Mitarbeiter des Amtes für Tourismus, Schule und Kultur unterzubringen. Deshalb der begonnene Umbau.

Eine Unterbrechung der Bauarbeiten war von den Stadtvertretern gefordert worden. Nach OZ-Informationen hatten die Abgeordneten quer durch alle Fraktionen im geschlossenen Teil ihrer jüngsten Sitzung mit deutlichen Worten darauf gedrungen, die Umbauarbeiten so lange ruhen zu lassen, bis der Haushalt unter Dach und Fach ist.

Hintergrund: Der Haushaltsentwurf für dieses Jahr weist immer noch ein Defizit von rund 1,5 Millionen Euro auf (die OZ berichtete). In der Stadtverwaltung und den Ausschüssen der Stadtvertretung wird derzeit gerechnet, wo der Rotstift angesetzt werden kann.



Edwin Sternkiker