Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Unfälle: Zwei Menschen leicht verletzt
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Unfälle: Zwei Menschen leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 29.10.2018
Die Polizei aus Ribnitz-Damgarten war am Sonnabend zu zwei Unfällen im Einsatz.
Die Polizei aus Ribnitz-Damgarten war am Sonnabend zu zwei Unfällen im Einsatz. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Ribnitz-Damgarten/Wöpkendorf

Bei zwei Unfällen in Ribnitz-Damgarten und in Wöpkendorf sind am Sonnabend zwei Menschen leicht verletzt worden. Das teilte die Polizei am Montag mit.

In Ribnitz wurde ein 45-jähriger Mann verletzt. Eine 20-jährige Autofahrerin aus Krakow am See hatte am Morgen im Gewerbegebiet West die Landesstraße 22 von der Straße Am Nettelrade in die Straße Beim Handweiser überqueren wollen. Dabei übersah die Frau offenbar den Mercedesfahrer, der aus Richtung Klockenhagen kam. Es kam zum Zusammenstoß. Der 45-jährige Mann wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf rund 8000 Euro.

In Wöpkendorf in der Gemeinde Dettmannsdorf-Kölzow kam am Samstagmittag ein Autofahrer aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit einem Baum. Dabei verletzte sich der 40-Jährige aus der Gemeinde Dettmannsdorf-Kölzow. Er wurde leicht verletzt in die Boddenkliniken nach Ribnitz-Damgarten gebracht. An seinem Fahrzeug, einem Opel Combo, entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Robert Niemeyer