Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Unfall: 58-Jährige verletzt
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Unfall: 58-Jährige verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 28.06.2019
Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Quelle: dpa
Anzeige
Kuhlrade

Bei einem Unfall in der Nähe von Ribnitz-Damgarten ist am Donnerstag eine Frau leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die 58-jährige Poppendorferin auf der Kreisstraße kurz vor dem Ort Kuhlrade, südöstlich von Ribnitz gelegen, in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dabei überschlug sich der Wagen.

Als Unfallursache nannte die Fahrerin, dass auf der Strecke Rollsplitt gelegen habe. Deswegen habe ihr Fahrzeug die Haftung verloren. Auf Nachfrage beim Straßenbauamt Stralsund hieß es, dass die Strecke ausreichend beschildert sei und vor dem Rollsplitt gewarnt wird.

Die Autofahrerin wurde zur weiteren Behandlung nach Rostock ins Krankenhaus gebracht. Ihr Wagen wurde abgeschleppt. Es entstand ein polizeilich geschätzter Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Robert Niemeyer

Greifswald Gesundheitsstudie SHIP startet in fünfte Runde - Die Vermessung der Vorpommern

Die Studie „Leben und Gesundheit in Vorpommern“ der Universitätsmedizin Greifswald geht in die fünfte Runde. Über 4500 Probanden sind wieder eingeladen, ein umfangreiches Untersuchungsprogramm zu durchlaufen. Edelgard Körber war die erste Teilnehmerin in dieser Woche.

28.06.2019

Konstituierende Sitzung der Stadtvertretung Marlow: Claudia Röwer wird Nachfolgerin von Norbert Schlesiger. Die Sportplatzsanierung wird teurer als geplant.

28.06.2019

Stadtvertretung Ribnitz-Damgarten: Thomas Huth wurde bei der konstituierenden Sitzung mehrheitlich zum Stadtpräsidenten gewählt. Die Sitzordnung in dem neuen Gremium sorgte für Erstaunen.

27.06.2019