Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Unternehmen setzt auf Bioenergie
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Unternehmen setzt auf Bioenergie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 08.09.2014
Energieminister Christian Pegel (3. v. li.) schaute sich die neuen Blockheizkraftwerke und die Biogasanlagen in Ahrenshagen-Daskow an.
Energieminister Christian Pegel (3. v. li.) schaute sich die neuen Blockheizkraftwerke und die Biogasanlagen in Ahrenshagen-Daskow an. Quelle: Anika Hoepken
Anzeige
Ahrenshagen-Daskow

Energieminister Christian Pegel (SPD) hat dem Geschäftsführer der Bioenergien GmbH aus Ahrenshagen-Daskow (Landkreis Vorpommern-Rügen), Andreas Schulz, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von knapp 133 000 Euro für die Errichtung zweier Blockheizkraftwerke und das dazugehörende Nahwärmenetz übergeben. Die Fördermittel stammen aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“.

Während die beiden Blockheizkraftwerke schon errichtet wurden, soll das Nahwärmenetz noch in diesem Jahr entstehen. Ebenso wie zwei Biogasanlagen, die bereits 2005 und 2006 in Betrieb genommen wurden, stehen die zwei Blockheizkraftwerke auf dem Gelände der ADAP Rinderzucht GmbH.

Ein neuer Melkstand und das dazugehörende Sozialgebäude für die Mitarbeiter sollen dann an das Nahwärmenetz angeschlossen werden. „Wir wollen im Sommer 2015 mit dem Bau fertig sein“, sagt Schulz.



Anika Hoepken