Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Viele Händler machen am Samstag lange auf
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Viele Händler machen am Samstag lange auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 19.06.2015
Christoph Sporns präsentiert ein Faltblatt für die erste Wustrower Einkaufsnacht am 20. Juni.
Christoph Sporns präsentiert ein Faltblatt für die erste Wustrower Einkaufsnacht am 20. Juni. Quelle: Timo Richter
Anzeige
Wustrow

Erstmals findet am Samstag in Wustrow (Vorpommern-Rügen) eine Einkaufsnacht statt. 26 Händler und Gastronomen zwischen Hafen und Seebrücke beteiligen sich an der Aktion, auch die Fischländer Kirche ist geöffnet.

Mit der Einkaufsnacht soll nicht nur der Umsatz angekurbelt werden. In erster Linie geht es darum, ein Einkaufserlebnis in besonderer Atmospähre anzubieten. Die beteiligten Händler und Gastronomen hoffen zudem auf interessante Gespräche mit einheimischen Kunden, die sonst wenig Zeit für einen Bummel durch das Ostseebad hätten, wie Mitorganisator Christoph Sporns (38) sagt.

Die Einkaufsnacht am Samstag ab 18 Uhr ist eine Aktion Wustrower Gewerbetreibender mit Unterstützung der Kurverwaltung.



Timo Richter