Von Gospel bis Popsongs: „GoSpiRo“-Projekt kommt nach Barth und Dierhagen
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Von Gospel bis Popsongs: „GoSpiRo“-Projekt kommt nach Barth und Dierhagen
Vorpommern Ribnitz-Damgarten

Von Gospel bis Popsongs: „GoSpiRo“-Projekt kommt nach Barth und Dierhagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 28.07.2021
Die Projekt-Teilnehmer von „GoSpiRo“ präsentieren am 8. August in Barth und am 9. August in Dierhagen ein Konzert.
Die Projekt-Teilnehmer von „GoSpiRo“ präsentieren am 8. August in Barth und am 9. August in Dierhagen ein Konzert. Quelle: GoSpiRo
Anzeige
Barth

Gute-Laune-Musik, die jubelt und anstecken möchte, sowie nachdenkliche Lieder und Balladen werden am 8. August um 19 Uhr im Bibelzentrum Barth und einen Tag später auf der Waldbühne Dierhagen beim Gospelkonzert mit „GoSpiRo“ aus Magdeburg präsentiert.

Von Gospels bis Rock- und Popsongs

„GoSpiRo“ – der Projektname steht für Gospel, Spiritual und Rock. Eine bunte Musikmischung verspricht der Abend – von traditionellen Gospelliedern über christliche Jugendmusik bis hin zu bekannten Rock- und Popsongs. Präsentiert wird das Programm von einem Chor, dem man die Freude und Begeisterung an der Musik wirklich anmerkt, und einer Band, die mit kreativen Arrangements und spektakulären Soli überrascht.

Das ist „GoSpiRo“

„GoSpiRo“ ist kein festes Gefüge, sondern ein Projekt, das sich jedes Jahr neu erfindet. Etwa 30 junge Leute kommen zusammen, um gemeinsam Musik zu machen, dem Alltag zu entfliehen und Gemeinschaft zu erleben. Neue und alte Gesichter treffen für zehn Tage im Sommer aufeinander. Sie alle verbindet der Spaß an der Musik und so wird neben Strandaufenthalten, Kochen und Volleyballspielen ein buntes Konzertrepertoire erarbeitet.

Zunächst proben die Band und der Chor getrennt, doch ohne einander ist es nur halb so schön und deshalb werden die einzelnen Lieder nach einigen intensiven Probentagen wie Puzzleteile zusammengefügt. Dann mischt sich der mehrstimmige Gesang mit rockigen Gitarren, groovigen Schlagzeugrhythmen und fetzigen Bläsern. Das macht den Zauber von „GoSpiRo“ aus.

Wo und wann die Konzerte stattfinden

Anschließend gilt es, das frische Programm dem Publikum zu präsentieren – entlang der Ostseeküste und auch darüber hinaus auf diversen Strandbühnen, in Kirchen und Kurorten.

Gospelkonzert im Bibelzentrum Barth: 8. August; 19 Uhr; Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Gospelkonzert auf der Waldbühne Dierhagen: 9. August; 19 Uhr

Von Hans-Joachim Meusel