Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Vorstand setzt Tourismus-Chef vor die Tür
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Vorstand setzt Tourismus-Chef vor die Tür
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 29.10.2014
Raimund Jennert, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Fischland-Darß-Zingst, muss zum Jahresende gehen. Quelle: Peter Schlag
Anzeige
Löbnitz

Der Vorstand des Tourismusverbandes Fischland-Darß-Zingst mit Sitz in Löbnitz (Landkreis Vorpommern-Rügen) trennt sich von Geschäftsführer Raimund Jennert. Als Grund für die Entscheidung werden betriebswirtschaftliche Ursachen angegeben. Gemeint ist damit der anhaltende Mitgliederschwund.

Mit Wustrow kehrte nach Prerow und Dierhagen ein weiteres zahlungskräftiges Mitglied dem regionalen Tourismusverband den Rücken. Durch den Mitgliederschwund hat sich das Minus bei den Mitgliedsbeiträgen auf rund 70 000 Euro jährlich summiert.

Anzeige

Die Position des Geschäftsführers soll nach Angaben seitens des Vorstandes nicht neu besetzt werden. Die verbleibenden Mitarbeiter sollen sich auf das Marketing für die Region konzentrieren. Der Vorstand begrüßt die Initiative zur Gründung eines Tourismus-Zweckverbandes. Die Trennung von Raimund Jennert sei nicht als Signal zur Auflösung des Tourismusverbandes zu verstehen, sagte der Ahrenshooper Kurdirektor und Vorstandsmitglied, Roland Völcker.



Timo Richter

29.10.2014
29.10.2014