Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Weg frei für McDonald's in der Vinetastadt
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Weg frei für McDonald's in der Vinetastadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 27.09.2014
So könnte es bald auch in Barth aussehen: McDonald's-Schnellrestaurant mit McDrive-Schalter.
So könnte es bald auch in Barth aussehen: McDonald's-Schnellrestaurant mit McDrive-Schalter. Quelle: Imago
Anzeige
Barth

Die Fastfood-Kette McDonald’s hat Interesse bekundet, in Barth (Vorpommern-Rügen) ein Schnellrestaurant mit einem sogenannten McDrive-Schalter zu eröffnen. Zwischen Stralsund, dem Pommerndreieck bei Grimmen und Bentwisch bei Rostock gibt es bislang kein Restaurant dieser Kette. Barth würde somit eine geografische Lücke schließen. Die Stadtvertreter haben auf ihrer Sitzung am Donnerstagabend den Weg für dieses Vorhaben geebnet. Alle Stadtvertreter hoben für den Abwägungs- und Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan ihre Hand.

Nicht nur McDonald’s möchte an der Ecke Blaue Wiese/Umgehungsstraße eine Filiale eröffnen. Auch Edeka und Aldi wollen sich hier niederlassen. Den Plänen nach sind an diesem Standort das Schnellrestaurant und außerdem zwei baulich getrennte Einzelhandelseinrichtungen vorgesehen.

Bürgermeister Stefan Kerth (SPD) geht davon aus, dass McDonald’s, Edeka und Aldi ihre neuen Filialen in Barth im kommenden Jahr eröffnen können.



Detlef Lübcke