Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Weihnachtsmärchen feiert Premiere
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Weihnachtsmärchen feiert Premiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 23.11.2017
Prinzessin Sarah (Anna Schulz) lernt bei Wache Burkhart (Regisseur Michael Thai Vu Tien) das Fechten beibringen. Am Sonntag feiert das Weihnachtsmärchen der Schlündelgründer Premiere.
Prinzessin Sarah (Anna Schulz) lernt bei Wache Burkhart (Regisseur Michael Thai Vu Tien) das Fechten beibringen. Am Sonntag feiert das Weihnachtsmärchen der Schlündelgründer Premiere. Quelle: Robert Niemeyer
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Prinzessin Sarah (Anna Schulz) hat es nicht so mit Dingen, die Mädchen in ihrem Alter so machen. Statt Sticken und Häkeln zu lernen, lässt sie sich lieber von Wache Burkhart (Regisseur Michael Thai Vu Tien) das Fechten beibringen. Doch dann kommt Sarahs Vater, der König, und möchte seine Tochter mit einem Langweiler verheiraten. Das passt der aufgeweckten Prinzessin so gar nicht.

Wie die Geschichte ausgeht, ist ab Sonntag im Stadtkulturhaus in Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) zu sehen. Um 15 Uhr feiert das Weihnachtsmärchen „Das blaue Licht“ der Theatergruppe Schlündelgründer Premiere. Das Märchen stammt von den  Gebrüder Grimm. In gewohnt heiterer Manier schrieben die Schlündelgründer das Stück um und inszenieren es mit viel Liebe. Das Publikum wird wieder zu einem Teil des Stücks.

Die Premieren-Vorstellung ist zwar bereits ausverkauft. Die letzten Karten gingen in dieser Woche weg. Für die Vorstellungen am 2., 3., 16. und 17. Dezember (jeweils 15 Uhr, außer 16.12.: 17 Uhr) sind noch Karten zu haben.

Tickets: Tourist-Information, Am Markt 14, Ribnitz-Damgarten, Telefon 03821/2201.

Robert Niemeyer