Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Weniger Arbeitslose im Februar
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Weniger Arbeitslose im Februar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.03.2018
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Die Zahl der Arbeitslosen in Ribnitz-Damgarten ist im Februar leicht zurückgegangen. Sie sank um 57 Personen. Die Arbeitslosenquote liegt hier bei 10,7 Prozent. Im gesamten Agenturbezirk Stralsund waren 13499 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet. Das sind 157 Personen (1,1 Prozent) weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank von 12,1 auf 11,9 Prozent.

Jürgen Radloff Quelle: Foto: Privat

„Fast alle Wirtschaftsbereiche verzeichneten sinkende Arbeitslosenzahlen“, erklärte gestern Jürgen Radloff, Chef der Agentur für Arbeit Stralsund. Der Tourismus mit dem Hotel- und Gastronomiegewerbe und dem Handel, der Bereich Verkehr und Logistik sowie die Baubranche hätten nach Einschätzung Radloffs einen etwas größeren Anteil an den aktuellen Rückgängen.

Für März erwartet der Agenturchef deutlichere Rückgänge bei den Arbeitslosenzahlen. „Die Osterfeiertage stehen bevor und damit der offizielle Start in das Tourismusgeschäft“, sagte Radloff.

dl

Mehr zum Thema

Trotz Problemen mit der Sprache und fehlender Qualifikationen: Immer mehr mittelständische Betriebe beschäftigen laut einer Befragung Flüchtlinge.

25.02.2018

Frauen- und Familienwoche wird am Freitag im Kornhaus eröffnet / Dabei gibt es eine besondere Ehrung

28.02.2018

Die gebürtige Tschechin Milena Ollmann arbeitet seit 20 Jahren in Schönberg

28.02.2018

Das Stadtkulturhaus Ribnitz-Damgarten, das Max-Hünten-Haus in Zingst und Ahrenshooper Fischerwiege erwarten Besucher

01.03.2018

71 Wohnungen entstehen in dem historischen Gebäude am Barther Hafen. Spätestens am 31. Dezember sollen die Schlüssel übergeben werden.

01.03.2018

Christian Schmidt (CSU) informiert sich in Barth über Darßbahn-Projekt

01.03.2018