Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Windjammer am Barther Hafen
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Windjammer am Barther Hafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.09.2017
Anzeige
Barth

Unmittelbar neben dem Hafen und der Schiffswerft gelegen, präsentiert sich in Barth eine im Jahr 1895 erbaute Villa in neuem Glanz. Klaus Stephan Reeckmann hat das altehrwürdige Haus in der Hafenstraße aufwändig und denkmalgerecht in zweijähriger Arbeit sanieren lassen. Ebenso hat Reeckmann dort seiner mehr als 500 Exponate zählenden privaten Sammlung von Kapitänsbildern und Schiffs-Dioramen eine neue Heimat geschaffen. Aus der Fülle von Objekten wurden innerhalb von vier Monaten Ausstellungen entwickelt, die exakt an die räumlichen und ästhetischen Gegebenheiten angepasst wurden. Die nicht nur für Barth einmalige Ausstellung wird ab heute für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Dann heißt es dienstags bis sonntags jeweils von 10 bis 17 Uhr „Willkommen in der Welt der Segelschiffe“.

OZ

Mehr zum Thema

Am Freitag ist die 15. Kulturnacht / 50 Mitveranstalter laden zum Tanzen, Lauschen und Lachen ein

12.09.2017

Der Berliner Autor Daniel Schreiber las im Literaturhaus in Klütz / Er ist in Mecklenburg aufgewachsen

13.09.2017

Der Berliner Autor Daniel Schreiber las im Literaturhaus in Klütz / Er ist in Mecklenburg aufgewachsen

13.09.2017

Streit um Vergabe der Aufträge beim Umbau zum Barther Bürgerhaus / 20 Prozent mehr Kosten als geplant

14.09.2017

Gebäude soll zum Gemeinschaftszentrum entwickelt werden / Gemeinde hofft auf Fördermittel

09.09.2017

Führungen, Vorträge, Handwerk und Musik

08.09.2017