Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Lokalradio stellt Sendebetrieb ein
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Lokalradio stellt Sendebetrieb ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:27 10.12.2014
Vom Sendemast Ahrenshoop wurde das Programm von „Radio 103.3 - Ihr Lokalradio“ ausgestrahlt. Der Sender hat den Betrieb eingestellt. Die Lizenz wurde zurückgegeben. Quelle: Timo Richter
Anzeige
Ahrenshoop

Das „Radio 103.3 - Ihr Lokalradio“ hat den Betrieb eingestellt. Der Geschäftsführer der Betriebsgesellschaft, Marcus Hoffmann, hat die Sendelizenz zurückgegeben, wie die Landesmedienanstalt Mecklenburg-Vorpommern am Dienstag auf Nachfrage bestätigte. Hoffmann war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Auch die Internetseite des privaten Senders ist aus dem Netz genommen worden, das Büro im Grand Hotel Ahrenshoop existiert nicht mehr. Ausgestrahlt wurde das Programm vom Sendemast in Ahrenshoop (Vorpommern-Rügen).

Bereits vor fünf Jahren war Marcus Hoffmann mit dem „Radio FDZ“ an einer Insolvenz vorbeigeschlittert. Nach längerem Sendeausfall, der mit einer Neustrukturierung der Betreibergesellschaft begründet worden war, ging der Nachfolgesender in Betrieb.



Timo Richter

Halbnackt posieren Greifswalder Studenten vor maroden Uni-Gebäuden. Im Rahmen einer Protestaktion sind die ersten Fotos für einen Erotikkalender im Kasten.

27.07.2018

Die 20. Segel- und Hafentage erreichen heute ihren Höhepunkt.

12.10.2018

Die neue Station der OZ-Sommertour war Tangrim. Ein stilles Dorf, das Urte Schramm zu zeichnen hatte. Gelegen ist es an einem Hang und der bietet besondere Aussichten.

04.06.2018