Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Zoff um die Fahrrinne zur Schiffswerft
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Zoff um die Fahrrinne zur Schiffswerft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 08.01.2014
Schiffswerft-Geschäftsführer Sebastian Kunsch in einer der ausgelasteten Reparaturhallen in Barth. Quelle: Claudia Haiplick
Anzeige
Barth

Zwischen dem Barther Bürgermeister Stefan Kerth und dem Schiffswerft-Geschäftsführer Sebastian Kunsch gibt es Streit. Der Chef des maritimen Unternehmens beklagt die neue Fahrrinne, die es einem Teil der Schiffe nicht ermögliche, bis an die Werft zu kommen. Der Barther Bürgermeister legt dar, dass die neue Fahrrinne der Werft seit langem bekannt sei und die Ausbaggerung eines kleinen störenden Bereiches noch bis zur Mitte des Jahres 2014 geplant sei. Die Werft kann sich über volle Auftragsbücher freuen. Das findet auch beim Barther Bürgermeister Kerth Gefallen.

Anzeige

Hans-Joachim Meusel

08.01.2014
08.01.2014