Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen 2000 Rohre für Ostseepipeline
Vorpommern Rügen 2000 Rohre für Ostseepipeline
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 06.12.2016
Mit einem Spezialkran werden tonnenschwere Rohre für die zukünftige Ostsee-Erdgastrasse Nord Stream 2 im Hafen von Sassnitz-Mukran auf einen Lagerplatz transportiert. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Sassnitz

Für die Ostsee-Erdgastrasse Nord Stream 2 laufen die Bauvorbereitungen auf Hochtouren. Ende Oktober wurden die ersten Rohre für die 1200 Kilometer lange Ostseepipeline im Mukran Port Sassnitz auf der Insel Rügen angeliefert. Inzwischen lagern dort nach Angaben der Gazprom-Tochter Nord Stream 2 AG rund 2000 von 90 000 Stahlrohren. Planungen zufolge sollen sie ab Mitte 2017 mit Beton ummantelt und für die Verlegung vorbereitet werden.

Bislang fehlen die Genehmigungen für den Bau der politisch umstrittenen Pipeline mit einer geplanten Kapazität von 55 Milliarden Kubikmeter Gas. In Schweden beantragte das Unternehmen Mitte September den Pipelinebau. Die Genehmigungsanträge in Deutschland, Dänemark, Finnland und Russland sollen Anfang 2017 folgen. Die Nord Stream 2 AG ist eine Tochter des russischen Energieriesen Gazprom.

Anzeige

Martina Rathke

Anzeige