Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Manuela Tomschin führt wieder Binzer Betriebsausschuss
Vorpommern Rügen Manuela Tomschin führt wieder Binzer Betriebsausschuss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 13.08.2019
Die Allgemeinmedizinerin Dr. Manuela Tomschin führt als Gemeindevertreterin den Betriebsausschuss des Eigenbetriebes Kurverwaltung Binz. Quelle: Robby Günther
Anzeige
Binz

Keine Gegenstimme, keine Enthaltung: Gemeindevertreterin Manuela Tomschin von der Wählergemeinschaft „Aus der Mitte“ ist die neue Vorsitzende des Betriebsausschusses des Eigenbetriebes Kurverwaltung Binz. Am Montagabend ist sie gewählt worden. Ihr zur Seite stehen als erste und zweite Stellvertreterinnen die sachkundigen Einwohnerinnen Birte Löhr sowie Jennifer Mehlberg-Marschmann.

Chefin erwartet faires Miteinander

Nach der Wahl schwor Tomschin die Ausschussmitglieder gleich ein: „Ich erwarte ein sachliches, konstruktives und faires Miteinander, so dass wir in der vor uns liegenden Zeit viel Gutes für Binz auf den Weg bringen können.“

Schon einmal Ausschuss-Vorsitzende

Tomschin ist kein Neuling in diesem Metier, hatte sie diesen Ausschuss doch schon in der vergangenen Legislaturperiode von 2014 bis Mitte 2016 geführt. Sie hatte damals ihr Mandat im Ausschuss niedergelegt, weil sie Ende 2015 aus der inzwischen aufgelösten WählergemeinschaftPro-Binz“ ausgetreten und seitdem fraktionslose Gemeindevertreterin war. Als solche hatte sie und mit Gemeindevertreter Dietrich Tomschin (ebenfalls bei „Pro-Binz“ ausgetreten) eine Zählgemeinschaft mit der Wählergemeinschaft „Bürger für Binz“ gebildet. Den Chefposten des Betriebsausschusses hatte seinerzeit Ulf Dohrmann (CDU) übernommen.

Der Gemeindevertreter gehört dem Ausschuss auch in dieser Legislaturperiode an. Weitere Mitglieder sind die Gemeindevertreter Mario Kurowski, Kai Deutschmann (beide „Bürger für Binz), Grit Drahota („Aus der Mitte“), Heinz Borchert (Linke) sowie neben den zwei bereits genannten die sachkundigen Einwohner Ronald Rambow, Andreas Hennig und Thomas Adrian.

Neuer Chef des Bauausschusses

Helge Colmsee („Bürger für Binz“) wurde zum Vorsitzenden des Bauausschusses der Binzer Gemeindevertretung gewählt. Quelle: RUE

Auch im Bauausschuss der Gemeindevertretung sind inzwischen die Posten vergeben beziehungsweise besetzt worden. Vorsitzender des Gremiums ist Helge Colmsee („Bürger für Binz“). Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Jürgen Michalski („Aus der Mitte“) und Christian Mehlhorn („Bürger für Binz“). Alle drei sind Gemeindevertreter. Als solche gehören auch Mario Böttcher, Ulf Dohrmann (CDU) und Norbert Schulz (SPD). Letztgenannter stand dem Ausschuss in den vergangenen 15 Jahren vor. Als sachkundige Einwohner gehören dem Gremium Thomas Müther, Wolfgang Frank, Cornelia Rodrigo, Michael Rohde und René Maske an.

Von Gerit und Chris Herold

Für insgesamt acht Immobilien auf Rügen und Hiddensee werden Ende August bei einer Auktion neue Eigentümer gesucht. Die Palette des Angebote reicht vom Ferienpark über die Volkshochschule bis zu einem reetgedeckten Wohnhaus in Vitte.

13.08.2019
Stralsund-Triathlon im Test - OZ testet Stralsund-Triathlon-Strecken

Am 31. August startet in der Hansestadt nach langer Pause wieder der Dreier-Wettbewerb mit Laufen, Schwimmen und Radfahren. Die OZ testete die drei Disziplinen schon mal, bevor über 600 Sportler ins Rennen gehen.

13.08.2019

Der Mond soll zum diesjährigen Vollmondfest in Sassnitz nicht nur über der Stadt, sondern in allen Straßen scheinen. Alle Einwohner sind aufgerufen, Häuser und Gärten mit Papierlaternen zu schmücken.

12.08.2019