Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Aquaplaning: Frau rutscht auf Rügen von der Straße
Vorpommern Rügen Aquaplaning: Frau rutscht auf Rügen von der Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 09.09.2019
Bei heftigem Regen kann es zu Aquaplaning kommen. Auf Rügen ereignete sich jetzt deswegen ein Unfall (Symbolbild). Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa
Anzeige
Wiek

Heftige Regenfälle sind jetzt einer Frau auf Rügen zum Verhängnis geworden. Die 39-Jährige rutschte am Montag gegen 8.20 Uhr offenbar wegen Aquaplanings von der Straße. Sie hatte auf der L 30 aus Richtung Sassnitz kommend etwa 300 Meter hinter dem Abzweig Dranske die Kontrolle über ihren VW verloren und war im Kurvenbereich bei nasser Fahrbahn nach links weg von der Fahrbahn abgekommen.

Leichte Verletzungen und hoher Sachschaden

Sie zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Ihr Fahrzeug war danach nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der geschätzte Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 6000 Euro.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang noch einmal auf die Gefahr von Aquaplaning beziehungsweise Wasserglätte hin. Diese Gefahr durch zeitweise auftretenden Starkregen kann Verkehrsunfälle auslösen, weshalb die Polizeiinspektion Stralsund um besondere Achtsamkeit im Straßenverkehr bittet.

Besondere Achtsamkeit in Senken, Unterführungen und Kurven

Insbesondere in Senken, Unterführungen, Spurrillen oder Kurven ist Vorsicht geboten. Um das Risiko für Aquaplaning zu verringern, empfiehlt es sich, die Fahrgeschwindigkeit zu reduzieren. Auch das vorausschauende Fahren und der ausreichende Abstand zum Vordermann verringern die Gefahr eines Verkehrsunfalls.

Auch für den Dienstag sind in der Region Vorpommern zeit- und gebietsweise starke Regenfälle zu erwarten.

Bildergalerie zu Unfällen in Mecklenburg-Vorpommern

Von Thomas Pult

Regennasse Fahrbahn war am Montag der Auslöser für mehrere Unfälle im Landkreis Ludwigslust-Parchim, dem Landkreis Vorpommern-Greifswald und auf Rügen. Gleich drei Frauen verloren die Kontrolle über ihre Fahrzeuge. Sie wurden alle leicht verletzt.

09.09.2019

Getrunken, gefahren und dann erwischt: Zwei Frauen müssen sich jetzt auf Rügen dafür verantworten, dass sie alkoholisiert am Steuer ihrer Autos saßen. Der Promillewert der einen Frau war durchaus beachtlich.

09.09.2019

Die Insel Rügen soll mehr Obstbäume bekommen. Deshalb lädt der Verein Insula Rugia zu einer entsprechenden Pflanzaktion ein. Bei der sollen Kinder zu Hauptakteuren werden.

09.09.2019