Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Bahnhofsvorplatz: Maulwürfen folgen Bauarbeiter
Vorpommern Rügen Bahnhofsvorplatz: Maulwürfen folgen Bauarbeiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 23.12.2013
Bislang künden nur Maulwurfshügel von Aktivitäten auf dem Vorplatz des Binzer Bahnhofes. Dort soll aber alsbald mit den Bauarbeiten zur Neugestaltung des Areals begonnnen werden.
Bislang künden nur Maulwurfshügel von Aktivitäten auf dem Vorplatz des Binzer Bahnhofes. Dort soll aber alsbald mit den Bauarbeiten zur Neugestaltung des Areals begonnnen werden. Quelle: Chris-Marco Herold
Anzeige
Binz

Das Binzer Großprojekt für 2014 kann starten. Der Bahnhofsvorplatz soll für etwa zwei Millionen Euro neugestaltet werden. „Ich habe alle Aufträge unterschrieben“, sagte am Montag Bürgermeister Karsten Schneider (parteilos).

Mit überdachten Busbahnsteigen, einem übersichtlichen Infosystem für die Reisenden und barrierefreien Zugänge soll das Geschehen auf dem Bahnhofsvorplatz geordnet werden. Es entstehen drei Bussteige für den Öffentlichen Personennahverkehr, den Shuttle zum Jagdschloss und für überregionale Linien. Ein anderer Bereich ist dem Zubringerverkehr und den Taxen für die Hotels vorbehalten. Zentral vor dem Eingangsbereich soll eine großzügige Freifläche entstehen sowie eine doppelseitige Allee.

 

Chris-Marco Herold