Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Baumelbank trifft Strandkorb
Vorpommern Rügen Baumelbank trifft Strandkorb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 23.06.2015
Das Ostseebad Baabe auf der Insel Rügen und das Staatsbad Salzuflen wollen im Gesundheitstourismus zusammenarbeiten und werben füreinander.
Das Ostseebad Baabe auf der Insel Rügen und das Staatsbad Salzuflen wollen im Gesundheitstourismus zusammenarbeiten und werben füreinander. Quelle: OZ
Anzeige
Baabe

Unter dem Motto „Baumelbank trifft Strandkorb“ gehen das Ostseebad Baabe auf Rügen und das Staatsbad Salzuflen im Teutoburger Wald eine besondere Kooperation ein. Indem jeweils vier Baumelbänke in Baabe und vier Strandkörbe in Bad Salzuflen aufgestellt werden, wollen die Gemeinden gegenseitig aufeinander aufmerksam machen. Während die Gäste gemütlich auf ihren Sitzgelegenheiten Platz genommen haben, können sie sich über den jeweils anderen Ort informieren und den nächsten Urlaub planen. Zu diesem Zweck werden Prospekthalter in der Nähe der Sitzmöbel installiert.

„Das Ostseebad Baabe ist seit 2008 als Allergikerfreundliche Gemeinde zertifiziert, Bad Salzuflen ist auf dem Weg, dieses Zertifikat zu erwerben. Beide Orte haben ein besonderes Interesse daran, den Menschen gesundheitstouristische Angebote zu offerieren. Während die Baumelbank für Menschen mit Rückenbeschwerden einen wohltuenden Effekt hat, zeichnet sich der Strandkorb durch großzügigen Komfort und Gemütlichkeit aus. Jedes Sitzmöbel erregt also auf seine Weise die Aufmerksamkeit der Gäste“, informiert Baabes Tourismusdirektorin Uta Donner.

Beide Gemeinden möchten mit diesem Austausch ein Zeichen für gute Zusammenarbeit setzen und hoffen auf große und positive Resonanz.



Gerit Herold