Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Baumfällungen an der Straße zum Königsstuhl
Vorpommern Rügen Baumfällungen an der Straße zum Königsstuhl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 09.03.2017
Vorsicht Schlagloch! So marode sieht die Zufahrt zum Nationalparkzentrum am Königsstuhl aus. Die Fahrbahn soll saniert werden. Zuvor lässt das Nationalparkamt den Waldbestand in einem schmalen Streifen links und rechts der Straße auslichten. Quelle: Burwitz, Udo
Anzeige
Sassnitz

Auf dem Weg zum Königsstuhl auf Rügen kreischen derzeit die Motorsägen. Das Nationalparkamt lichtet den Wald links und rechts der Straße, die zum Wahrzeichen der Insel führt, auf. Man komme damit der gesetzlichen Verkehrssicherungspflicht nach, heißt es. Die Bäume, vorwiegend Buchen, stünden an dieser Stelle viel zu dicht. Weil es ihnen dadurch an Licht und Platz für die Wurzeln mangele, könnten sie nicht optimal wachsen, würden krank oder verkümmerten. Viele hätten ihre Krone gefährlich in Richtung Fahrbahn geneigt.

Der Weg zum Königsstuhl ist für den Durchgangsverkehr zwar gesperrt, wird aber unter anderem von den Zubringerbussen befahren, die zwischen dem Nationalparkzentrum und dem Großparkplatz in Hagen verkehren. Er ist seit Jahren in einem katastrophalen Zustand und soll saniert werden. Spekuliert wird auf einen Beginn der Arbeiten noch in diesem Jahr. Auch deshalb habe man sich ausgerechnet jetzt zu dieser drastischen Maßnahme entschieden, sagt der für Jasmund zuständige Dezernatsleiter im Nationalparkamt, Dr. Ingolf Stodian.

Erst im vergangenen Jahr hatte die Behörde an der benachbarten Landesstraße, die durch die Stubnitz führt, Bäume absägen lassen, die sich zu weit in Richtung Fahrbahn geneigt hatten.

OZ

In der OZ vom 23.02.2017 haben wir berichtet, dass Wotan Drescher bei den Stadtwerken Stralsund (SWS) als Abteilungsleiter tätig wird. Richtig ist, dass sein Bruder Anselm Drescher den Posten übernimmt,.

09.03.2017

Die Lehrerin und Museumsgründerin Ruth Bahls (1909 – 1994) baute die Mönchguter Museen auf: In Göhren eröffnet 1963 das Heimatmuseum im denkmalgeschützten Bauern-, ...

09.03.2017

Muskelentspannung, Massage, Bewegung oder Tagträume - in einem von einer Krankenkasse finanzierten Projekt haben Sassnitzer Grundschüler verschiedene Methoden ausprobiert, um mit Stress fertig zu werden.

08.03.2017