Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Besucheransturm am Königsstuhl
Vorpommern Rügen Besucheransturm am Königsstuhl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:06 23.09.2015
Gedränge vor dem Eingang: Immer mehr Rügen-Urlauber lockt es ins Nationalpark-Zentrum am Königsstuhl.
Gedränge vor dem Eingang: Immer mehr Rügen-Urlauber lockt es ins Nationalpark-Zentrum am Königsstuhl. Quelle: Nationalparkzentrum
Anzeige
Sassnitz

Die Saison ist im Nationalpark-Zentrum am Königsstuhl super gelaufen. Das Zentrum, in dem sich Rügen-Besucher über den Nationalpark Jasmund mit seinen zum Unesco-Welterbe gehörenden alten Buchenwäldern informieren können, haben in diesem Sommer 30 000 mehr Gäste als im Vorjahr besucht. Von Mai bis Ende August wurden rund 180 000 Gäste gezählt, 2014 waren es im gleichen Zeitraum 150 000 Besucher.

Den größten Zuwachs verbucht das Zentrum bei den ausländischen Gästen. Lag deren Anteil an der Besucherzahl noch vor wenigen Jahren nie über drei Prozent, so ist er in diesem Jahr bereits auf über 20 Prozent gestiegen. Dabei wird das Publikum aus aller Welt von den Asiaten dominiert. 13,6 Prozent der internationalen Gäste kommen aus Fernost, gefolgt von Schweizern (13 Prozent) sowie den Österreichern (8,7) und den Polen (8,4).

Das Unesco-Welterbe der alten Buchenwälder entpuppe sich als Zugpferd, sagt Ulf Steiner, Geschäftsführer des Nationalpark-Zentrums. Es gebe ein spezielles Welterbe-Publikum und das sei international. Darauf hat sich das Besucherzentrum eingestellt. Sämtliche Informationen vom Eingangsschild über die Ausstellung bis zum Kinofilm über die Kreideküste und den Nationalpark werden mehrsprachig, in Deutsch und Englisch, angeboten.



Burwitz, Udo