Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Betreiberkonzept für Seetang-Aufbereitungsanlage wird erstellt
Vorpommern Rügen Betreiberkonzept für Seetang-Aufbereitungsanlage wird erstellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:14 20.05.2015
Mit einem Kettenbagger wird am Strand in Glowe angespülter Seetang beseitigt.
Mit einem Kettenbagger wird am Strand in Glowe angespülter Seetang beseitigt.
Anzeige
Glowe

Die Gemeinde Glowe lässt ein Betreiberkonzept für eine Seetang-Aufbereitungsanlage erstellen. Der Hauptausschuss der Kommune erteilte einem externen Unternehmen dafür in jüngster Sitzung den Auftrag. Die Glower wollen für alle zum Amt Nord-Rügen gehörenden Gemeinden so eine Anlage in Spyker in der Nähe des Saurierparks bauen. Für das Projekt sind rund 2,3 Millionen Euro veranschlagt.

Das Vorhaben sieht unter anderem den Bau von zwei belüfteten Hallen sowie Lagerplätzen auf dem Außengelände vor, wo der an den Stränden der Schaabe angespülte Seetang fachgerecht gelagert und kompostiert wird. Außerdem soll moderne Technik für die Strandberäumung angeschafft werden. Jedes Jahr sind es mehrere Tausend Tonnen Seetang, die bei ungünstiger Witterung und Windrichtung an der Schaabe am Strand aufgeworfen werden und Geruchsbelästigungen verursachen.

Für das Projekt hat die Gemeinde Glowe einen Förderantrag beim Wirtschaftsministerium gestellt. Das Betreiberkonzept für die Anlage ist laut Bürgermeister Thomas Mielke (Bündnis für Rügen) das letzte, das jetzt zur Komplettierung der Unterlagen noch einzureichen ist. Mielke hofft, dass im Herbst mit dem Bau der Anlage begonnen werden kann.



Udo Burwitz