Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Betrügerische Handwerker im Raum Stralsund unterwegs
Vorpommern Rügen Betrügerische Handwerker im Raum Stralsund unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 05.06.2019
Die Polizei warnt vor betrügerischen Handwerkern. Quelle: Paul Zinken/dpa
Anzeige
Groß Kordshagen

Die Polizei in Stralsund warnt vor betrügerischen Handwerkern. Anlass ist ein konkreter Fall in Groß Kordshagen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte ein 71-Jähriger mit einer Baufirma aus Polen einen Festpreis für die Reparatur am Dach seiner Garage vereinbart.

Betrug und Wucher

Am 4. Juni erschienen schließlich drei rumänische Handwerker und erledigten die Arbeiten. Im Anschluss verlangten sie allerdings fast den zehnfachen Betrag des ursprünglich vereinbarten Preises. Der 71-Jährige verständigte daraufhin die Polizei und erstattete Strafanzeige. Gegen die drei Bauarbeiter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Betruges und Wucher eingeleitet.

Anzeige

Kein Einzelfall

In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass im Rahmen von Haustürgeschäften häufig Handwerkerleistungen, insbesondere Dach- und Pflasterarbeiten, angeboten werden. Die angefangenen Arbeiten dienen mitunter nur als Täuschung und werden nicht beendet. Die Auftraggeber jedoch werden um die Zahlung von deutlich überhöhten Preisen gebeten.

Pressemitteilung der Polizei

Jens-Peter Woldt