Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Bürgermeister-Wahl: SPD stützt CDU-Kandidatin
Vorpommern Rügen Bürgermeister-Wahl: SPD stützt CDU-Kandidatin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:24 30.07.2015
Der amtierende Bürgermeister Dieter Holtz (Linke) tritt nicht mehr zur Wahl an. Quelle: Andreas Pfaffe
Anzeige
Sassnitz

Zwei der fünf Bewerber für den Bürgermeister-Posten in Sassnitz auf der Insel Rügen bekommen im Wahlkampf und für den am 6. September anstehenden Gang an die Wahlurnen Unterstützung: Die Sozialdemokraten stärken einer Christdemokratin den Rücken. Die SPD-Fraktion in der Sassnitzer Stadtvertretung stützt nach Gesprächen mit allen fünf zugelassenen Bewerbern für die Wahl die CDU-Bewerberin Christine Zillmer und empfiehlt, sie zur Bürgermeisterin zu wählen. Die Sozialdemokraten, die ursprünglich zur Bürgermeister-Wahl mit einem eigenen Kandidaten antreten wollten, aber keinen geeigneten gefunden haben, trauen der CDU-Kandidatin zu, dass sie die Beschlüsse der Stadtvertretung konsequent umsetzen und im Sinne des städtischen Wohls wirksam werde, begründet SPD-Fraktionsvorsitzender Norbert Benedict die Entscheidung für Zillmer.

Eine im Vorfeld der Wahl gebildete Wählerinitiative für Sassnitz unterstützt dagegen Einzelbewerberin Kathrin Stein. Ausschlaggebend sei dabei unter anderem gewesen, dass Kathrin Stein eine unabhängige Kandidatin aus den Reihen der Bürger der Stadt und eine wählbare Alternative zu den aufgestellten Bewerbern der Parteien ist, fasst Dirk Luther die Entscheidung der Wählerinitiative zusammen.

Anzeige

Rund 8000 Sassnitzer sind am 6. September aufgerufen, mit ihrer Stimmabgabe zu entscheiden, wer Nachfolger von Dieter Holtz (Linke) wird. Er bekleidet den hauptamtlichen Bürgermeister-Posten bereits seit 1994 und tritt nach Ablauf der aktuellen Wahlperiode zum Jahresende in den Ruhestand. Um die Nachfolge bewerben sich Christine Zillmer (CDU), Frank Kracht (Linke) sowie die drei Einzelbewerber Kathrin Stein, Christine Jürgens und Mirko Frost.



Burwitz, Udo