Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Corona: Öffentliches Leben auf Rügen kommt zum Erliegen
Vorpommern Rügen

Corona: Öffentliches Leben auf Rügen kommt zum Erliegen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 17.03.2020
Im Rathaus Bergen sind Besuche nur nach telefonischer Absprache möglich. Um die Bürger darauf aufmerksam zu machen, hat sich das Rathaus zusätzlich mit Absperrband abgegrenzt. Quelle: Wenke Büssow-Krämer
Rügen

Gefühlt im Minutentakt werden von Behörden, Institutionen,Unternehmen und Vereinen Meldungen veröffentlicht, in denen von Schließungen die Rede ist. D...

Nur noch vier der 13 Filialen werden bis auf weiteres geöffnet haben. Welche das sind, erfahren Sie hier.

17.03.2020

Die Sparkasse Vorpommern hat wegen der Corona-Pandemie einen Krisenstab eingerichtet. Die Filialen des Geldinstitutes sind weiterhin geöffnet. Persönliche Beratungsgespräche werden bis auf weiteres aber nur in wichtigen Fällen durchgeführt.

17.03.2020

Zwischen den Inseln Rügen und Hiddensee wird der Fährverkehr ab Mittwoch eingeschränkt. Es ist nur noch ein Schiff im Einsatz. Auf Hiddensee wird ausschließlich der Hafen Vitte angelaufen.

17.03.2020