Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Das sind die schrägsten Jobs im Norden
Vorpommern Rügen Das sind die schrägsten Jobs im Norden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:36 25.08.2015
Am Strand von Ahrenshoop cremen Butler auf Wunsch die Gäste des Hotels „The Grand“ ein.
Am Strand von Ahrenshoop cremen Butler auf Wunsch die Gäste des Hotels „The Grand“ ein. Quelle: Grand Hotel Ahrenshoop
Anzeige
Hiddensee

Nichts für feine Näschen: Roland Riewe ist lange Pferdeäpfel-Feger auf Hiddensee gewesen. Der 50-Jährige kehrte auf den Inselstraßen jeden Tag stinkende Haufen auf und verdiente damit sein Geld. Nun wird sein Nachfolger gesucht.

Außergewöhnliche Jobs haben auch andere Nordlichter. Ralf Starck aus Güstrow putzt Leichenfundorte, Henning May die Aquarien im Stralsunder Ozeaneum. Und im Hotel „The Grand“ in Ahrenshoop kümmern sich drei Herren um Frauenrücken und Männerwaden - als Sonnencreme-Butler am Strand.

Kennen Sie auch ungewöhnliche Arbeitsplätze bei uns in Mecklenburg-Vorpommern? Dann schreiben Sie uns. Zuschriften per E-Mail an: leserreporter@ostsee-zeitung.de



Antje Bernstein