Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Störtis Koggen kommen ins Wasser
Vorpommern Rügen Störtis Koggen kommen ins Wasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 04.06.2019
Eine der insgesamt vier Koggen des Piraten Klaus Störtebeker wird mittels eines Kranes ins Wasser gehoben.  
Eine der insgesamt vier Koggen des Piraten Klaus Störtebeker wird mittels eines Kranes ins Wasser gehoben.   Quelle: Stefan Sauer/dpa
Anzeige
Ralswiek

Am 22. Juni beginnt die neue Störti-Saison auf der Naturbühne Ralswiek auf der Insel Rügen. Während die Schauspieler eifrig für das Stück „Schwur der Gerechten“ proben, wurden am Dienstag die vier Koggen zu Wasser gelassen.

Beeindruckende Bilder von den Störtebeker Festspielen in Ralswiek

Nach der Premiere erleben die Zuschauer bis zum 7. September immer montags bis sonnabends jeweils von 20 Uhr an ein neues, spannendes Abenteuer auf einer der größten Freilichtbühnen Europas – mit mehr als 150 Mitwirkenden, 30 Pferden, wilden Reitern, vier Schiffen, spektakulären Stunts, beeindruckenden Spezialeffekten und vielem mehr.

Jeden Abend Feuerwerk

An jedem Abend steigt ein Feuerwerk über dem Großen Jasmunder Bodden in den Himmel, das den Besuch auf der Insel Rügen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Im vergangenen Jahr haben sich mehr als 330 000 Zuschauer die Vorstellungen nicht entgehen lassen.

Lesen Sie hier über den Probenstart

Chris Herold