Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Die Stubnitz bekommt ihren ersten Klimawald
Vorpommern Rügen Die Stubnitz bekommt ihren ersten Klimawald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:25 21.10.2015
Auch die Stubnitz bekommt ihren eigenen Klimawald. Quelle: TMV
Anzeige
Lohme

Auf Rügen soll am kommenden Sonnabend ein neuer Klimawald in Hagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) gepflanzt werden. Die Pflanzaktion bildet den Auftakt für eine Premiere: Zum ersten Mal wird auf der Insel eine Woche der Nachhaltigkeit veranstaltet.

Schonender Umgang mit den natürlichen Ressourcen, nachhaltiges Wirtschaften – „Das bestimmt unseren Arbeitsalltag“, sagt Saskia Verton, Leiterin des Forstreviers Gelm. Diese Denkweise wollen Mitarbeiter des Forstamtes Rügen am praktischen Beispiel den Insulanern und ihren Gästen näher bringen. Die sollen selbst aktiv werden und als Aktionäre zu Spaten greifen und Bäume pflanzen. „Wir starten eine Aktion gegen den Klimawandel“, berichtet Saskia Verton.  Am kommenden Sonnabend werden die Aktivisten die ersten Bäume für den „Klimawald Stubnitz“ in Hagen pflanzen.

Anzeige

Noch wächst Gras auf der vorgesehenen Fläche, eine Pferdekoppel, die sich rechter Hand hinter den Häusern am Ortseingang von Hagen aus Richtung Sassnitz und Nationalpark Jasmund kommend befindet. Exakt 10 700 Quadratmeter groß ist die Fläche, die mit Hilfe der Waldaktie aufgeforstet werden soll.



Anne Friederike Ziebarth