Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Eisenstein-Studie soll Kritiker widerlegen
Vorpommern Rügen Eisenstein-Studie soll Kritiker widerlegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:04 30.04.2015
Volle Strände in Binz: Die Urlauber lieben das Ostseebad.
Volle Strände in Binz: Die Urlauber lieben das Ostseebad.
Anzeige
Binz

„Von 137 Reisezielen in Deutschland sind wir das beste“, sagt Karsten Schneider, Bürgermeister von Binz. Und das ist keine platte Überheblichkeit. Vielmehr will Schneider zum aktuellen Saisonbeginn allen Kritikern der Gemeindepolitik die so genannte Eisenstein-Studie in Erinnerung rufen.

„Prof. Dr. Bernd Eisenstein vom Institut für Management und Tourismus hat mir gesagt, dass wir die einzige Destination deutschlandweit sind, die nur Zuwächse zu verzeichnen hat." In den zurückliegenden Wochen hatten sich kritische Stimmen gegen die Gemeindepolitik gemehrt. Der Fremdenverkehrsverein hatte Binz zum Beispiel ein schwaches Marketing und fehlende Visionen unterstellt.



Jens-Uwe Berndt