Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Endspurt beim Tunnelbau zum Strand
Vorpommern Rügen Endspurt beim Tunnelbau zum Strand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:45 26.10.2013
Hans-Dieter Awe nimmt Maß für die noch zu erledigenden Pflasterarbeiten am neuen Fußgängertunnel in Glowe, durch den Einwohner und Gäste künftig unter der stark befahrenen Landesstraße zum Strand laufen können. Quelle: Udo Burwitz
Anzeige
Glowe

Im kommenden Monat müssen Einwohner und Urlauber in Glowe auf Rügen nicht mehr über die Straße, wenn sie zum Strand wollen. Sie können unter der vielbefahrenen Verkehrsader durchlaufen. Dafür wird auf Höhe des Ferienhausgebietes „Dünenresidenz“ am Beginn der Schaabe eine sogenannte Fußgängerunterführung gebaut.

Die im Juli begonnenen Arbeiten stehen kurz vor dem Abschluss. Bis auf Restarbeiten soll das Bauwerk Ende Oktober fertiggestellt sein.

Anzeige

Udo Burwitz