Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Fahrer auf Rügen hatte vier verschiedene Drogen intus
Vorpommern Rügen Fahrer auf Rügen hatte vier verschiedene Drogen intus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 12.04.2019
Ein 34-jähriger Rüganer wurde jetzt bei einer Verkehrskontrolle mit Drogen erwischt (Symbolbild).
Ein 34-jähriger Rüganer wurde jetzt bei einer Verkehrskontrolle mit Drogen erwischt (Symbolbild). Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Garz

Ein 34-jähriger Rüganer ist am Donnerstag dabei erwischt worden, wie er unter dem Einfluss von gleich vier verschiedenen Sorten Drogen Auto fuhr. Die Polizei hatte ihn gegen 16.30 Uhr bei einer Verkehrskontrolle auf der Landesstraße 30 zwischen Garz und Berglase herausgewunken. Ein Vortest schlug positiv auf THC, Methamphetamin, Amphetamin und Ketamin an. Bei der anschließenden Durchsuchung des VW des Mannes fanden die Beamten geringe Mengen Betäubungsmittel, die sie beschlagnahmten.

Arzt entnahm Blutprobe

Dem Rüganer wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Er muss sich nun wegen des Verdachts des Führens eines Kraftfahrzeuges unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und des unerlaubten Besitzes dieser verantworten, wie die Polizei mitteilte.

Thomas Pult