Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Festwoche auf Hiddensee mit Detlef D! Soost und Sarah Lombardi
Vorpommern Rügen Festwoche auf Hiddensee mit Detlef D! Soost und Sarah Lombardi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 08.10.2019
„Die böse Peggy“: Mit einer Travestie-Show begann die Festwoche auf der Insel. Quelle: Mathias Otto
Anzeige
Vitte

Nach dem Landeserntedankfest ist vor der Highlight-Woche auf der Insel Hiddensee. Jeder Tag steht unter einem besonderen Motto, an denen Orte und besondere Merkmale auf dem söten Länneken in den Mittelpunkt rücken – am Montag war es der im Jahr 1888 in Betrieb genommene Leuchtturm. Unterhalten wurde das Publikum von Travestiekünstlern und Komikern.

„Bis jetzt sind die Feierlichkeiten so gelaufen, wie wir uns sie vorgestellt haben. Die Logistik hatte zum Landeserntedankfest funktioniert und es gab keine Probleme mit den Fährverbindungen“, so Bürgermeister Thomas Gens. Sein Zwischenfazit fällt durchaus positiv aus.

Zufrieden mit dem bisherigen Verlauf

Die Menschen auf die Insel zu bekommen, und auch wieder runter, war eine Herausforderung. „Das war aber gut strukturiert. Keiner musste warten. Es gab kein Gedränge“, sagt er. Besonders lobte er die Liveübertragung vom Umzug und Festgottesdienst. Das gab es in den 28 Jahren zuvor bei den Landeserntedankfesten in MV nicht.“

Das Programm am Dienstag

Am Dienstag, dem 8. Oktober, beginnt das Programm im Festzelt um 13 Uhr mit dem Inselsingen. Jeder kann und darf mitmachen.

Um 14 Uhrtritt „Das Flotte Duo“ auf, mit Musik der 50er und 60er Jahre.

Die „Hit Hunters“ singen um 17 Uhr Lieder wie „Aber bitte mit Sahne“ und „Hulapalu“ in ihrer Schlagermania-Show.

Um 20 Uhr folgt die Schlagerparty mit dem Andrea-Berg-Double Dani. Seit 20 Jahren ist sie im Show-Geschäft und Frontfrau der Band „Dani & die Männer“.

Zufrieden mit dem Ablauf der bisherigen Veranstaltungen ist auch Kurdirektorin Vanessa Marx. Kerstin Ott und Schlagerstar Jürgen Drews hätten dafür gesorgt, dass die Besucher der Insel am Wochenende gut unterhalten waren. „Vor uns liegt jetzt eine spannende Woche mit weiteren Höhepunkten. Ich bin gespannt, wie die Highlight-Woche angenommen wird“, sagt sie.

Comedy mit Travestiekünstlern

Statt Musik gab es am Montag Unterhaltung von Travestiekünstlern und Komikern. Glitter, Flitter und Klamauk: Als „böse Peggy“ oder „Tante Peggy“, wie sie sich selbst nennt, brachte sie die Gäste im Festzelt zum Lachen und applaudieren. Sie genoss es sichtlich und die Besucher die meist recht frivolen und derben Späße während der Travestie-Show ebenso. Die schillernden Kostüme stachen ins Auge. Mal war es ein blaues Dirndl mit Bierkrug-Hut und riesiger Perlenkette, mal war es ein Kleid in Seemannsoptik und Pudelmütze.

Die Comiker Marco Brüser (l.) und Benni Stark treten in Vitte auf. Quelle: Mathias Otto

Am Nachmittag und Abend folgten ihr Marco Brüser und Benni Stark auf die Bühne. Beide sind Komiker und bringen ihre Zuhörer in bekannten Shows wie „Quatsch Comedy Club“ oder „Nightwash“ zum Lachen. Am Montag lachten die Menschen im Vitter Festzelt über die Gags der beiden Männer. Marco Brüser präsentierte fingerfertige Tricks, schlagfertige Stand-up-Comedy und berichtete kabarettistisch von seinen fliegerischen Erfahrungen aus dem Cockpit. Benni Stark nahm die Gäste mit auf eine Reise durch die täglichen Facetten des Shoppinggehens.

Tanzworkshops mit Detlef D! Soost

Auch andere bekannte Gesichter werden in Vitte in den nächsten Tagen auf der Bühne stehen. Der Choreograf und Fitness-Coach Detlef D! Soost kommt am Mittwoch nach Hiddensee. Der 49-Jährige wird für Kinder und Jugendliche unterschiedliche Tanzworkshops im Zelt anbieten – Autogrammstunde inbegriffen.

Galerie: Eindrücke von Landeserntedankfest

Landesmutter Manuela Schwesig kommt mit ganzer Familie nach Hiddensee. Eindrücke von Landeserntedankfest in unserer Galerie.

Am gleichen Tag gibt Sarah Lombardi ein Konzert auf der Insel. Bekannt wurde sie durch die Teilnahme an der Fernsehshow „Deutschland sucht den Superstar“. Am Donnerstag werden die Hiddenseer die 90er Jahre wieder hochleben lassen. Jasmin Wagner, die sich damals noch Blümchen nannte und mit Hits wie „Herz an Herz“ und „Boomerang“ die Leute auf die Tanzfläche lockte, wird nach Vitte komme.

Vorpommern-Rügen tanzt

Der Familientag am Mittwoch ist neben der 90er-Jahre-Party der persönliche Höhepunkt des Bürgermeisters. „Wir möchten einen Tag für die komplette Familie, für alle Altersklassen und insbesondere unabhängig vom Einkommen der Eltern organisieren“, sagt Thomas Gens. Dieser Tag steht unter dem Motto „Vorpommern-Rügen tanzt“.

Lesen Sie auch:

Feiern und Protestieren: So lief das Landeserntedankfest auf Hiddensee

Start des Erntedankfestes auf Hiddensee von Protesten begleitet

Umstrittenes Landeserntefest: Interesse hält sich in Grenzen

Von Mathias Otto

Benni Stark und Marco Brüser brachten am Montag die Gäste im Festzelt in Vitte auf Hiddensee zum Lachen. Die beiden sind aus TV-Sendungen, wie den „Quatsch Comedy Club“ und „Nightwash“ bekannt.

08.10.2019

Die Gemeinde Sellin will die beiden oberen Etagen der Kurverwaltung ausbauen, damit Servicekräfte einziehen können. Im alten Warmbad sollen kommunale Wohnungen für Mitarbeiter der Seebrücke sowie Quartiere für Rettungsschwimmer entstehen. Auch in der Touristinfo sind Umbauten im Gange.

07.10.2019

Die Pläne dafür sind schon alt: Jetzt wird das Wohngebiet an der Mukraner Straße in Sassnitz erweitert. Gebaut werden dürfen nur Häuser, die von den Besitzern oder Mietern auch dauerhaft bewohnt werden.

07.10.2019