Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Feuerwehr rettet verletzten Schwan
Vorpommern Rügen Feuerwehr rettet verletzten Schwan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:57 15.09.2015
Nach einem Besuch bei Tierarzt Marco Nieburg konnte der Schwan wieder freigelassen werden. Quelle: Sebastian Will
Anzeige
Sassnitz

Am Montag gegen 17 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sassnitz zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen. Ein verletzter Schwan saß auf der Sassnitzer Marktstraße. Die Feuerwehrleute fingen das Tier ein und brachten ihn zu einem Tierarzt. Nach einer medizinischen Untersuchung konnte der Schwan in sicheren Gewässern wieder in die Freiheit entlassen werden.

Anzeige


Anne Friederike Ziebarth